ECAS-BALTIC - Strategien des ökosystem-verträglichen Küstenschutzes und der ökosystem-fördernden Küstenanpassung für die Deutsche Ostseeküste

Hintergrund

Ab November 2020 ist der Lehrstuhl für Nachhaltigkeitswissenschaft und angewandte Geographie vertreten durch Dr. Cristina de la Vega-Leinert Partner im BMBF-Projekt "ECAS-BALTIC - Strategien des ökosystem-verträglichen Küstenschutzes und der ökosystem-fördernden Küstenanpassung für die Deutsche Ostseeküste“. Gemeinsam mit sieben Partnerinstitutionen, u.a. dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) und dem Institut für Biowissenschaften der Universität Rostock, steht die Erforschung innovativer, nachhaltiger Küstenschutzansätze an der deutschen Ostseeküste im Mittelpunkt. Im Greifswalder Teilprojekt werden Wege, die die soziale Akzeptanz von ökosystembasierten Küstenschutzmaßnahmen fördern, untersucht.

Überblick

Projektlaufzeit: 2020-
Projektfinanzierung: BMBF