Hydrologie


Priv.-Doz. Dr. Thomas Vetter

Lehrbeauftragter

Hydrologie

Institut für Geographie und Geologie
F.-L.-Jahn-Str. 16
D-17487 Greifswald

Telefon +49 (0)3834 86-4502
Telefax +49 (0)3834 86-4501
thomas.vetter(at)uni-greifswald(dot)de


Arbeitsgebiete

  • Hydrologie
  • Fluvialgeomorphologie
  • Stofftransport in Fließgewässern
  • Hydrologische Extremereignisse
  • Water-Harvesting
  • Wasserhaushalt und Landnutzung in Trockengebieten
  • Wasseraußenpolitik, Zusammenarbeit in grenzüberschreitenden Flussgebieten
  • Nexus und Virtuelles Wasser im außenpolitischen Kontext
  • Integrated Water Resources Management (IWRM)
  • Geoarchäologie

Werdegang

  • Abitur am Hans-Grüninger-Gymnasium in Markgröningen, Baden-Württemberg
  • Geographiestudium an der FU Berlin, Nebenfächer u. a. Geologie, Photogrammetrie und Wasserwirtschaft (Diplomarbeit über Grundwasserqualität in Berlin)
  • Sachverständiger und Entsandte Fachkraft für die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, Eschborn, in Ägypten (Gouvernorate Matruh und Nord-Sinai)
  • Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Geographie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Promotion (Dissertationsschrift über Wasserbewirtschaftung an der semiariden Nordwestküste Ägyptens)
  • Durchführung von DFG-geförderten Forschungsvorhaben, darunter Teil-Projekt „A7“ im Sonderforschungsbereich 586 „Differenz und Integration“ (www.nomadsed.de): „Ausprägung mobiler Lebens- und Wirtschaftsformen in Abhängigkeit von ökologischen Ressourcen in der Nordwestküstenregion Ägyptens von der Antike bis in islamische Zeit“
  • Vertretung der Professur für Angewandte Geographie an der Universität Greifswald
  • Habilitation (Habilitationsschrift über die hochwasserbegleitende Sohldynamik eines großen Flachlandflusses (Mulde bei Bitterfeld))
  • Vertretung der Professur für Physische Geographie an der Universität Leipzig
  • Beratung zur Projekt- und Konzeptentwicklung der grenzüberschreitenden Wasserzusammenarbeit im Auswärtigen Amt, Entwicklung außenpolitscher Perspektiven des Nexus zwischen Wasser, Energie, Nahrungsmittel und Umwelt



SFB 586 Differenz und Integration

Projektbeschreibung:
Ausprägung mobiler Lebens- und Wirtschaftsformen in Abhängigkeit von ökologischen Ressourcen in der Nordwestküstenregion Ägyptens von der Antike bis in islamische Zeit (www.nomadsed.de)

 

 


Publikationen

2014

  • VETTER, T. (2014): Präventive Wasseraußenpolitik. Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 58, S. 335-338.
  • VETTER, T., RIEGER, A.-K., NICOLAY, A. (2014): Disconnected runoff contributing areas: Evidence provided by ancient watershed management systems in arid north-eastern Marmarica (NW-Egypt). Geomorphology 212: 41-57. 

2013

  • VETTER, T., RIEGER, A.-K. & MÖLLER, H. (2013): Water, routes and rangelands: ancient traffic and grazing infrastructure in the Marmarica (Northwestern Egypt). In: Förster, F. & Riemer, H. & (Hrsg.): Desert Road Archaeology in Ancient Egypt and beyond. Africa Praehistorica 27, Heinrich-Barth-Institut, Köln. 455-484. 

2012

  • RIEGER, A.-K., MÖLLER, H., VALTIN, S. & VETTER, T. (with contributions by V. Asensi, U. Thanheser, N. Pöllath and H.-C. Noeske) (2012): On the Route to Siwa: A Late Roman Roadhouse at the Cistern Site Abar el-Kanayis on the Marmarica Plateau.. Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts 68: 135-174.
  • RIEGER, A.-K., VETTER, T. & MÖLLER, H. (2012): The Desert Dwellers of Marmarica, Western Desert, Second Millenium BCE to First Millenium CE . In: H. Barnard, H. & Duistermaat, K. (Hrsg.): The History of the People of the Eastern Desert. Cotsen Institute of Archaeology Press: 157-173.

2011

  • VETTER, T. (2011): Analysing riffle-pool dynamics of a large floodplain river with a system-oriented approach. Zeitschrift für Geomorphologie, Supp. 55(3): 357-374.
  • VETTER, T. (2011): Riffle-pool morphometry and flood-associated morphodynamics of a large floodplain river (Vereinigte Mulde, Sachsen-Anhalt, Germany). Earth Surface Processes and Landforms, Vol. 36, Iss. 12: 1647–1657. DOI: 10.1002/esp.2181

2010

  • VETTER, T., RIEGER, A.-K., KLAMMER, O., FUCHS, M. & NICOLAY, A. (2010): Spätholozäne Abfluss- und Sedimentdynamik im semiariden Nordwest-Ägypten und ihre anthropogene Modifikation. Zbl. Geol. Paläont. Teil 1, Heft 1/2: 171-187. 
1983 - 2009

1983 - 2009

    2009

    • VETTER, T. (2009): Ausprägung und Nutzung von Grenzräumen am Beispiel einer Wüstenrandregion (nördliche Marmarica). In: Kath, R. & Rieger, A.-K.: Raum – Landschaft – Territorium. Zur Konstruktion physischer Räume als nomadischer und sesshafter Lebensraum. Nomaden und Sesshafte 11: 35-54. Wiesbaden.
    • VETTER, T., RIEGER, A.-K. & NICOLAY, A. (2009): Ancient rainwater harvesting systems in the northeastern Marmarica (northwestern Egypt). Libyan Studies 40: 9-23.

    2008

    • VETTER, T. (2008): Hochwasserbegleitende Sohldynamik eines großen Flachlandflusses (Vereinigte Mulde, Sachsen-Anhalt) unter besonderer Berücksichtigung von gestörten Transportverhältnissen. Greifswalder Geographische Arbeiten 43. ISBN-13: 978-3-86006-311-8, ISBN-10: 3-86006-311-1. PDF

    2007

    • KLAMMER, O., ZIERDT, M. & VETTER, T. (2007): Funktion, Entwicklung und Potenzial von Böden in ökologisch angepassten Landnutzungssystemen semi-arider Gebiete (Nordwestküste Ägyptens). Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 110/2, 691-692.

    2006

    • VETTER, T. (2006): Beiträge zur Erforschung mobiler und sesshafter, antiker und moderner Ressourcennutzung aus der Perspektive der Physischen Geographie an einem Beispiel aus der Marmarica (Ägypten). Orientwissenschaftliche Hefte, 21: 127-143, Halle.
    • VETTER, T. (2006): Hochwasserbegleitende Sohlmorphodynamik eines Flachlandflusses mit Riffle-Pool-Sohle unter gestörten und ungestörten Transportbedingungen. Magdeburger Wasserwirtschaftliche Hefte 6: 239-244.
    • VETTER, T. (2006): Channel dynamics of a riffle-pool floodplain river under disturbed and undisturbed sediment load conditions (Mulde river, Germany). Geophysical Research Abstracts, 8, EGU-A-02488.
    • VETTER, T. (2006): Runoff pathways, disconnected contributing areas and adapted ancient watershed management in the semi-arid Northern Marmarica (NW-Egypt). Geophysical Research Abstracts, 8, EGU-A-02490.
    • BRANDS, G., RIEGER, A.-K., VETTER, T. & ZIERDT, M. (2006): Städter, Bauern, Hirtennomaden am Rand der Ökumene. Antike Welt, 37, 3: 89-96.
    • SILZ, K., JÜPNER, R., SCHUHR, W., LÜDERITZ, V. & VETTER, T. (2006): Photogrammetrie mittels „Stabkamera“ – Ein neues Instrumentarium für Erfolgskontrolluntersuchungen an kleineren Fließgewässern. Wasser und Abfall, 8, 5: 35-40.

    2004

    • VETTER, T. (2004): Hergang und Auswirkungen des Mulde-Hochwassers in der Tagebau-landschaft bei Bitterfeld im August 2002. Zeitschrift für Geomorphologie N.F., Suppl. Bd. 135: 33-50.

    2002

    • VETTER, T. (2002): Channel dynamics of a medium sized lowland river (Mulde, Sachsen-Anhalt, Germany). Z. Geomorph. N.F., Suppl.-Bd. 127: 107-126.

    2001

    • VETTER, T. (2001): Die rezente äolische Dynamik an der ägyptischen Nordwestküste. Hallesches Jahrb. Geowiss., Reihe A, 23: 79-90.
    • THIELE, K., VETTER, T., T & SCHMIDT, K.-H. (2001): Laufmusterveränderungen der Mulde im Raum Bitterfeld und deren morphodynamische und anthropogene Steuerung. Hallesches Jahrb. Geowiss., Reihe A, 23: 17-26. 

    2000

    • VETTER, T. (2000): Die Abflußdynamik an der ägyptischen Nordwestküste. Zbl. Geol. Paläont. Teil I, Heft 3/4: 275-291.
    • SCHMIDT, K.-H. & VETTER, T. [Hrsg.] (2002): Late Quaternary Geomorphodynamics. Z. Geomorph. N.F., Suppl.-Bd. 127.

    1999

    • VETTER, T. (1999): Beurteilung des water-harvesting-Potentials an der semiariden Nordwestküste Ägyptens mit Hilfe eines geographischen Informationssystems. Kurzmitteilung. Hallesches Jahrb. Geowiss., Reihe A, 21: 137.
    • VETTER, T. (1999): Bestimmung des Sedimenttransfers zwischen Fließ- und Standgewässer unter Einsatz von satellitennavigationsgestützten Echopeilungsverfahren. Leipziger Geowissenschaften 11: 53-59.

    1998

    • VETTER, T. (1998): Zum rezenten Niederschlagsgeschehen an der ägyptischen Nordwestküste. Zbl. Geol. Paläont. Teil 1, Heft 1/2: 185-195.

    1997

    • VETTER, T. (1997): Zur Landnutzung in einer marginalen Region Ägyptens unter Berücksichtigung der nationalen Versorgungssituation. Hallesches Jahrb. Geowiss., Reihe A, 19: 137-146. Halle (Saale).

    1996

    • VETTER, T. (1996): Probleme und Möglichkeiten der Landnutzung am Nordrand der Libyschen Wüste (Nordwest-Ägypten). Zbl. Geol. Paläont. Teil 1, Heft 7/8: 813-822.

    1994

    • VETTER, T. (1994): Mobilising Knowledge for Environmentally and Socially Adapted Land Use Planning in a Semi-Arid Region. In : FRESCO L. O.; L. STROOSNIJDER, J. BOUMA & H. VAN KEULEN (Hrsg.): The Future of the Land. Chichester, New York: 271-277.

    1993

    • VETTER, T. (1993): Kurzinformation zur Landnutzungsplanung - Qasr Rural Development Project, Marsa Matruh, Ägypten. Kurzinfo Nr. 17, Sektorübergreifende Städtische und Ländliche Programme, Abteilung 425, Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH. Eschborn. 

    1983

    • HAAS, D. & VETTER, T. (1983): Marpha. In: KEMP, P. (Hrsg.): The changing Himalayan Landscape in West Nepal (Project Report). Berlin: 160-170.